Zum Inhalt springen

Zwei wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d) »kinderstark«

Das ISA ist seitens des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI) mit der Fachbegleitung des Vorhabens »kinderstark – NRW schafft Chancen« betraut.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

zwei wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)

(1 x Vollzeitstelle ab 01.10.2021; 1 x 90% einer Vollzeitstelle ab 15.10.2021. Zunächst befristet bis zum 31.12.2022.)

Ziel der Landesregierung ist es, die Chancen auf ein gelingendes Aufwachsen sowie gesellschaftliche Teilhabe zu verbessern, indem Kommunen beim Aufbau kommunaler Präventionsketten unterstützt werden. Im Programmkontext erarbeitet das ISA ein Qualitätshandbuch, strukturiert und begleitet ein zum Zwecke des Wissenstransfers geschaffenes Lernnetzwerk der Programmkommunen und betreibt eine derzeit zum »Fachportal gelingendes Aufwachsen« weiterzuentwickelnde, landesweite Programm-Website.

Aufgabenprofil:

  • Beratung von Kommunen und Trägern der Sozialen Arbeit bzw. ihrer Fach- und Leitungskräfte zum Thema »Prävention« und »Entwicklung von Gesamtstrategien für gelingendes Aufwachsen«;

  • Fachliche Begleitung und Moderation einer in verschiedene Gruppenberatungsformate gegliederten Lernumgebung mit dem Ziel des interkommunalen Wissenstransfers;

  • Erarbeitung, Aufbereitung und Präsentation von Wissensbeständen;

  • Teaminterne fachliche und organisatorische Koordinierung.

Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss in Sozial- oder Erziehungswissenschaften;

  • rasche Auffassungsgabe zur Einarbeitung in komplexe Materien (Thema »Gelingendes Aufwachsen«);

  • sehr gute Strukturierungsfähigkeiten und Organisationsgeschick;

  • hohes Engagement und zeitliche Flexibilität;

  • hohe Team- und Selbstorganisationsfähigkeit in »agiler« Strukturierung.

  • Die Koordinierungsstelle ist an den Standorten Münster und Düsseldorf vertreten. Räumliche Flexibilität ist daher notwendig. Der Dienstort für die Vollzeitstelle ist Düsseldorf – der für die 90%-Stelle ist Münster.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit inhaltlicher Perspektive;
  • Mitarbeit in einem offenen, multiprofessionellen Team;
  • Bezahlung analog zu TV-L 13;
  • Zunächst befristete Vollzeitstelle.