Zum Inhalt springen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Für das Projekt »DialOGStandorte – Dialog von Jugendhilfe und Schule in der Arbeits- und Lebenswelt OGS« suchen wir

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
(zum 01.09.2019; 50% einer Vollzeitstelle; Projektlaufzeit bis zum 30.06.2023)

Zentrale Aufgaben:

  • Fachliche Begleitung, Beratung und Moderation von intra- und interkommunalen Netzwerken mit multiprofessionellen Teams aus Jugendhilfe, Schule und weiteren kommunalen Akteuren

  • Entwicklung von Fachkonzepten (z. B. Konzepte einer »kindorientierten Ganztagsbildung«) in den Themenschwerpunkten »Lebens- und Arbeitswelt Ganztagsschule«

  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen

  • Dokumentation des Projektverlaufs sowie das Verfassen von Fachpublikationen

  • Öffentlichkeitsarbeit, in Abstimmung mit dem Projektförderer (Stiftung Mercator) sowie dem Projektpartner (RuhrFutur)

Anforderungsprofil:

  • Einschlägige Erfahrungen im Arbeitsfeld der Offenen Ganztagsgrundschulen und der Kinder- und Jugendhilfe in NRW

  • Erfahrungen beim Aufbau und der Begleitung von Netzwerken

  • Erfahrungen mit der formativen Evaluation von Projekten.

  • Wünschenswert wären erste Forschungserfahrungen in der Thematik Ganztagsbildung mit dem Schwerpunkt »Lebenswelt von Kindern und Arbeitswelt von Fach- und Lehrkräften« (z. B. Benachteiligung von Bildungsbiographien, Kindheitspädagogik, Resilienz, Familienforschung etc.)

  • Erfahrungen in der Anfertigung von Fachpublikationen, Arbeitsberichten und weiteren fachbezogenen Texten.