Zukunft gestalten – Knotenpunkt Familienzentren?!

SAVE THE DATE

Fachkongress „Zukunft gestalten – Knotenpunkt Familienzentren?!“ 
am 05. Juni 2024 / Messe Essen

Im Auftrag des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration plant die Servicestelle Familienzentren NRW einen landesweiten Fachkongress unter der Überschrift:

„Zukunft gestalten – Kontenpunkt Familienzentrum?!“

Der Kongress soll Fachkräften, Akteur:innen, Trägern und Interessierten aus dem Bereich der Familienzentren in Nordrhein-Westfalen eine Plattform bieten, um sich über aktuelle Entwicklungen, innovative Ansätze und bewährte Praxisansätze austauschen zu können. 
 
Ziel des Kongresses ist es, Impulse zu setzen für die Zukunft der Familienzentren und sie als zentrale Anlaufstellen und wichtige gesellschaftliche Knotenpunkte herauszustellen, zu stärken und weiterzuentwickeln. 
 
Der Kongress soll sich auf verschiedene inhaltliche Schwerpunkte und Themenfelder konzentrieren, um eine umfassende Diskussion über aktuelle Entwicklungen und bewährte Praktiken zu ermöglichen und in kompakter Form eine inspirierende und interaktive Plattform sein. 
 
Neben Fachvorträgen und Diskussionsforen werden auch Workshops sowie ein Markt der Möglichkeiten geplant, die das Thema „Knotenpunkt Familienzentrum“ aufgreifen.
 
Detaillierte Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung folgen.
 
Interessierte Institutionen die als Ausstellende an dem Kongress teilnehmen wollen, können sich bereits jetzt bei uns melden. Ihre Anmeldung dafür nehmen wir hier entgegen.

Zurück