Leere Stühle? – Elternkompetenzkurse im Familienzentrum

Status

freie Plätze

Veranstaltungszeitraum

12.02.2019 (Di) - 12.02.2019 (Di), 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kursnummer

FZ4124

Beschreibung

Elternkompetenzen zu stärken ist eine wesentliche Aufgabe von Familienzentren. Deshalb verlangt der Gütesiegelkatalog auch das Vorhalten von Elternkompetenzkursen von guter Qualität. Leider zeigt die Praxis häufig, dass die gängigen Programme für einige Elterngruppen offenbar zu hohe Zugangsschwellen aufweisen oder aus anderen Gründen nicht genutzt werden.

Als Alternative bietet sich an, passgenaue Konzepte für die eigene Zielgruppe zu entwickeln, die die im Handbuch für die Zertifizierung beschriebenen Qualitätsmerkmale erfüllen. In der Fortbildung sollen diese Qualitätsmerkmale erläutert und anhand von Beispielen mit Leben gefüllt werden.

In einer Art „Werkstatt“ werden die TeilnehmerInnen angeleitet, ein Gerüst für einen selbst konzeptionierten und auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der bisher nicht erreichten Zielgruppen ihres Familienzentrums abgestimmten Elternkompetenzkurs zu entwickeln.

09.30 Anreise/ Stehkaffee

10.00 Uhr Seminarbeginn

13.00 Uhr Mittagspause

ca. 17.00 Uhr Seminarende

Referentin: Dipl. paed., Dipl.-Superevisorin Brigitte Noack

Organisation: Benedikt Ratermann 0251 200799 20

Fragen zum Inhalt: Lena Deimel 0251 200799 45

Zielgruppe

Fachkräfte in Kita und Familienzentrum

Veranstalter

Teilnehmerzahl

16 - 22

Anmeldeschluss

07.02.2019 (Do)

Gebühren

Tagungsgebühr 150 €

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Kalk Köln
Mühlheimer Str.58
51103 Köln

Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Legende

freie Plätze
wenig Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)