Digitale Medien in Kita und Familienzentrum

Status

freie Plätze

Veranstaltungszeitraum

02.03.2020 (Mo) - 02.03.2020 (Mo), 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Kursnummer

Beschreibung

Zweifelsohne spielen auch in der Lebenswelt von Kindern digitale und mobile Medien eine wesentliche Rolle: Filme und Fotos machen und anschauen, Tablets  für Spiel- und Lernangeboten nutzen, das Smartphone als dominanten Alltagsbegleiter der Erwachsenen wahrnehmen.
Kinder benötigen daher beim Aufwachen Begleitung, Verarbeitungs- und Orientierungshilfen. Ein kompetenter Umgang mit Medien(-inhalten) ist zu einer Schlüsselqualifikation geworden.

Neben der Verantwortung der Eltern ist es Aufgabe von Bildungseinrichtungen ihren Beitrag für ein gutes Aufwachsen mit Medien zu leisten. Auch Kitas und Familienzentren sind gefordert den Kindern den Zugang zu Medienbildung zu ebnen und die Chancen zu nutzen, die in einer reflektierten und kreativen Mediennutzung, insbesondere in pädagogischen Kontexten, stecken.

Neben medienpädagogischem Grundlagenwissen und Erfahrungen aus der Praxis werden Anregungen, Tipps und Ideen für die pädagogische Arbeit mit den Kindern und für die Elternarbeit vorgestellt: einfache, leicht umsetzbare, kreative und sprachanregende Methodenbausteine rund um digitale Medien - zum Ausprobieren und Nachmachen!  

Referent/in: Johannes Wentzel (Blickwechsel e.V.) und Claudia Wierz (Blickwechsel e.V.)    

Programm:
09.30 Anreise/ Stehkaffee
10.00 Uhr Seminarbeginn
13.00 Uhr Mittagspause
17.00 Uhr Seminarende

Zielgruppe

Mitarbeitenden und Leitungen in Kitas und Familienzentren

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e.V.

Friesenring 40

48147 Münster

Teilnehmerzahl

18 - 25

Anmeldeschluss

30.01.2020 (Do)

Gebühren

Tagungsgebühr 150 €

Veranstaltungsort

Parkhotel Oberhausen
Teutoburger Straße 156
46119 Oberhausen

Zur Website

Ansprechpartner (inhaltlich)

Lisa-Marie Staljan
0251/ 200799-51
lisa-marie.staljan@isa-muenster.de

Ansprechpartner (organisatorisch)

Benedikt Ratermann
0251 200799 - 34
benedikt.ratermann@isa-muenster.de

Legende

freie Plätze
wenig Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)