NRW-Familienzentren – Mehr Chancen im neuen Jahrzehnt

Digitaler Fachkongress

Status

freie Plätze

Veranstaltungszeitraum

25.10.2021 (Mo) - 28.10.2021 (Do), 10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Kursnummer

4256

Beschreibung

DIESE VERANSTALTUNG WIRD ALS ONLINE-KONGRESS ANGEBOTEN. UNSERE SEMINARE FINDEN MITHILFE DES TOOLS ZOOM STATT. BITTE KLÄREN SIE VOR ANMELDUNG MIT DEM/DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN IHRER EINRICHTUNG, OB SIE TEILNEHMEN DÜRFEN.
Bitte beachten Sie, dass nur die Personen an den Seminaren teilnehmen können, von denen uns eine Anmeldung vorliegt. Sollten Sie mit mehreren Personen an einem Endgerät teilnehmen wollen, müssen sich jeweils alle Personen einzeln bei uns anmelden.

In der Zeit vom 25.10.-28.10.2021 findet der digitale Fachkongress „NRW-Familienzentren – Mehr Chancen im neuen Jahrzehnt“ statt. Auf Grund der pandemischen Situation muss der als Präsenzveranstaltung geplante Kongress digital stattfinden.

Neben Fachvorträgen am Montag- und Donnerstagvormittag sind verschiedene Diskussions- und Austauschforen und interaktive Workshops mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Praxis und Wissenschaft sowie den Kommunen und Trägern zu ausgewählten Schwerpunktthemen geplant. Die Weiterentwicklung der Familienzentren in NRW wird ein zentrales Thema der Veranstaltung sein. Neben der durchgeführten Revision des Gütesiegels werden weitere relevante Themen wie Integration, Kinderschutz oder Digitalisierung sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie aufgegriffen. Zudem werden verschiedene Konzepte von Familienzentren, Kommunen oder Programmanbietern präsentiert, die sich in der Praxis bewährt haben.

Im Vorfeld des Fachkongresses wird außerdem eine digitale und app-basierte Schnitzeljagd angeboten. Das Konzept ist schnell erklärt: Aufgaben lösen, Ergebnisse hochladen, Punkte sammeln. Die kreativsten und innovativsten Beiträge werden während des Kongresses präsentiert.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kongress.

Mit der Anmeldung für den Kongress werden Sie automatisch über das freizugängliche Kongressprogramm (z.B. Hauptvortäge, Sprechstunden) informiert.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie sich aus dem Foren- und Workshopangebot für maximal zwei Angebote anmelden dürfen. Sollten Sie sich für mehr anmelden, behalten wir uns vor, Sie auf zwei Angebote zu reduzieren.

Zielgruppe

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e. V.
Friesenring 40
48147 Münster

Teilnehmerzahl

500 - 1000

Anmeldeschluss

20.10.2021 (Mi)

Gebühren

Tagungsgebühr 10 €

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Workshops/ Aktivitäten

Forum 1: Familienzentrum und Migrationssensibilität
25.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 1: Nachhaltiges Management von Familienzentren
25.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 2: Kinder psychisch kranker Eltern
25.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 3: Und plötzlich war alles zu! Digitale Angebote für Familien mit Kindern unter 7 Jahren, um Bewegung zu fördern?!
25.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Forum 2: Das neue Gütesiegel Familienzentrum NRW
26.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Workshop 4: Anders Esser – Kindliches Essverhalten in den Blick genommen
26.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Workshop 5: Digitale Elternzusammenarbeit
26.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Workshop 6: Sozialdatenschutz im Familienzentrum
26.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Forum 3: Armutssensibles Handeln und vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung im Familienzentrum​​​​​​​
26.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Workshop 7: Kinderrechte und Partizipation im Familienzentrum
26.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Workshop 8: Digitale Elternzusammenarbeit
26.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Workshop 9: Haltung bestimmt Handeln: Kindern, Eltern und Kolleg:innen begegnen
26.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Forum 4: Familienzentren im digitalen Zeitalter
26.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 10: Integrationsbegleiterinnen in Kitas – Potentiale nutzen und gemeinsam Kita vielfältig gestalten
26.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 11: Sozialraumanalyse, der Schlüssel in die Öffentlichkeit
26.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 12: Rechtliche Grundlagen für Bildungsangebote in Familienzentren
26.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Forum 5: Sexualisierte Gewalt an Kindern: Erkennen – Handeln – Vorbeugen
27.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Workshop 13: Medienbildung im Familienzentrum
27.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Workshop 14: Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung in Kindertageseinrichtungen
27.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Workshop 15: Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern
27.10.2021 | 09:00 - 10:30 Uhr

Forum 6: Kommunale Netzwerke für Prävention – Rolle der Familienzentren
27.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Workshop 16: Medienbildung im Familienzentrum
27.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Workshop 17: Haltung bestimmt Handeln: Kindern, Eltern und Kolleg:innen begegnen
27.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Workshop 18: Gemeinsam ans Ziel - Teamarbeit im Familienzentrum
27.10.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr

Forum 7: Familienzentren in der Pandemie und danach - Lösungsorientiertes Handeln – nicht nur in der Krise
27.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 19: Schutzauftrag gemäß § 8a SGB VIII bei Kindeswohlgefährdung in Kindertageseinrichtungen
27.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 20: Seelische Gesundheit von Kindern im Familienzentrum
27.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Workshop 21: ZUSI – Zukunft früh sichern. Armutssensibles Handeln in Tageseinrichtungen für Kinder
27.10.2021 | 14:15 - 15:45 Uhr

Ansprechpartner (inhaltlich)

Nina Andernach
0251 200799 - 25
nina.andernach@isa-muenster.de

Ansprechpartner (organisatorisch)

Benedikt Ratermann
0251 200799 - 34
benedikt.ratermann@isa-muenster.de
René Lüdenbach
0251 200 799 0
rene.luedenbach@isa-muenster.de

Ansprechpartner (Buchhaltung)

Anne Marek
0251 200 799 49
anne.marek@isa-muenster.de

Downloadbereich

Legende

freie Plätze
wenig Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)