Zum Inhalt springen

ISA e.V.

Das Institut

Das ISA wurde als gemeinnütziger eingetragener Verein im September 1979 in Münster / Westf. gegründet. Ihm gehören am Institutsstandort in Münster und in der Landeskoordinierungsstelle »Kommunale Präventionsketten NRW« (ehemals »Kein Kind zurücklassen!«) in Düsseldorf zurzeit rund 40 Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. 

Im Rahmen der Serviceagentur »Ganztägig lernen« Nordrhein-Westfalen sind zudem 4 Lehrerinnen und Lehrer tätig.

In den Bereichen Verwaltung und Service sowie Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen arbeiten gegenwärtig sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Verein

Der Verein hat rund 50 Mitglieder, die beruflich in kommunalen Strukturen und/oder Fachorganisationen der Kinder- und Jugendhilfe sowie in Hochschulen und Universitäten tätig sind. 

Dem Vorstand des ISA e.V. gehören derzeit an: 
1. Vorsitzender: Wolfgang Rüting, Warendorf 
2. Vorsitzender: Prof. Dr. Christian Schrapper, Bad Ems
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied: Ilona Heuchel, Münster

Beisitzer:
Herbert Boßhammer, Münster
Maren Hilke, Wuppertal
Andreas Hornung, Warendorf
Christa Höher-Pfeifer, Köln
Dr. Jens Pothmann, Kamen
Prof. Dr. Johannes Schütte, Köln

Institut für soziale Arbeit e.V.: Vereinssatzung