Vorbereitung auf die Erst-Zertifizierung von Familienzentren für Mitarbeiter*innen, Leitungen, Trägervertreter*innen und Koordinator*innen von Familienzentren

2-tägiges Intensivseminar in Münster

Status

ausgebucht (Warteliste möglich)

Veranstaltungszeitraum

13.09.2022 (Di) - 14.09.2022 (Mi), 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kursnummer

4614

Beschreibung

Sie bereiten sich auf die Erstzertifizierung als Familienzentrum vor.

Familienzentren sollen stärker dazu genutzt werden, auch denen Hilfe und Beratung anzubieten, die besonderer Förderung bedürfen. Welche Angebote sich dafür besonders eignen, wie Sie den Bedarf aus Ihrem Umfeld mit den Anforderungen der Zertifizierung zusammen bringen, ist Inhalt dieses 2-tägigen Intensivseminars. Anhand von Inputs, Gruppenarbeit, Methoden des Projektmanagements soll ein konzeptionelles Vorgehen für die einzelnen Familienzentren erörtert werden. Am Ende steht jeder Einrichtung genügend Handwerkszeug für einen erfolgreichen Umgang mit dem Gütesigel und der Erstzertifizierung zur Verfügung.

Kursgebühr:

300,- € + 150,- € Material  und Verpflegung (obligatorisch): beinhaltet ausführliche Tagungsunterlagen und ein gemeinsames Abendessen zum Netzwerken in einem Münsteraner Lokal. Die Pauschale ist obligatorisch zu bezahlen, d.h. verpflichtend: eine Buchung ohne Pauschale ist nicht möglich. Zusätzlich bieten wir Ihnen gerne die Übernachtung inkl. Frühstück im Tagungshaus für 80€ pro Nacht an.

1. Tag:
09.30 Uhr Ankommen, Stehkaffee 10.00 Uhr Seminarbeginn, Teil 1
12.30 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Seminarteil 2
18.00 Uhr Ende des ersten Seminartages
ab 19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen in Münster, ausserhalb des Tagungshauses

2. Tag:
9.00 Uhr Seminarteil 3
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Seminarteil 4
16.00 Uhr Seminarende

Kursleitung und Referentin: Christa Höher-Pfeifer, Dipl. Verw., Organisationsberaterin

* Mit Blick auf die aktuelle Pandemiesituation halten wir uns vor, Anpassungen hinsichtlich des Formates vorzunehmen und die Fortbildung bei Bedarf auf ein Online-Format umzustellen.

Es gelten die Hygienemaßnahmen und Regelungen des Tagungshauses oder die Verordnung der Landesregierung zum Zeitpunkt der Veranstaltung.

Hierdrüber werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Zielgruppe

Leitungen, Stellvertreter*innen, Mitarbeiter*innen, Koordinator*innen von Familienzentren, die sich im Kitajahr 2022/2023 auf die Erstzertifizierung vorbereiten

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e. V.
Friesenring 40
48147 Münster

Teilnehmerzahl

18 - 20

Anmeldeschluss

14.08.2022 (So)

Gebühren

Tagungsgebühr 450 €
Übernachtung 80 €

Veranstaltungsort

Hotel Haus zum Guten Hirten Münster
Mauritz-Lindenweg 61
48145 Münster

Zur Website

Ansprechpartner (inhaltlich)

Christa Höher-Pfeifer, Dipl. Verw., Organisationsberaterin

info@hoeher-pfeifer.de

Ansprechpartner (organisatorisch)

Benedikt Ratermann
0251 200799 - 34
benedikt.ratermann@isa-muenster.de

Ansprechpartner (Buchhaltung)

Anne Marek
0251 200 799 49
anne.marek@isa-muenster.de

Legende

freie Plätze
wenig Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)