Informationsveranstaltung für Kindertageseinrichtungen auf dem Weg zum Familienzentrum (2022/2023)

Zentrale Informationsveranstaltung für Rheinland und Westfalen-Lippe

Status

freie Plätze

Veranstaltungszeitraum

26.08.2022 (Fr) - 26.08.2022 (Fr), 09:30 Uhr - 14:00 Uhr

Kursnummer

4647

Beschreibung

Gemeinsam mit den Partnern im Landesprogramm Familienzentren NRW bietet das Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen für alle Kindertageseinrichtungen die im Kindergartenjahr 2022/23 zertifiziert werden am 26. August 2022 in Gelsenkirchen eine zentrale Informationsveranstaltung an.

Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr (Ankommen/Stehkaffee ab 9.30 Uhr) und endet gegen 14.00 Uhr.

Neben der Begrüßung durch das Familienministerium des Landes NRW, wird PädQUIS über Inhalt, Ablauf und Organisation der Zertifizierung nach dem aktuellen Gütesiegel informieren und das Institut für soziale Arbeit seine Unterstützungangebote für Familienzentren vorstellen. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird anhand eines Praxisbeispiels gezeigt, wie der Schwerpunkt Prävention umgesetzt werden kann.

Das Tagungsprogramm ist als PDF einsehbar und kann ausgedruckt werden.

Zielgruppe

Kita-Leitungen, Kita-Fachkräfte, Vertreter:innen von Trägern, Kita-Fachberatungen und -Koordinierende

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e. V. 
Friesenring 40 
48147 Münster 

Teilnehmerzahl

100 - 180

Anmeldeschluss

21.08.2022 (So)

Gebühren

Tagungsgebühr 10 €

Veranstaltungsort

Wissenschaftspark
Munscheidstr.14
45886 Gelsenkirchen

Ansprechpartner (inhaltlich)

Carolin Schönert
0251 200 799 45
carolin.schoenert@isa-muenster.de
Philipp-Emanuel Oettler
0251 200799-52
philipp.oettler@isa-muenster.de

Ansprechpartner (organisatorisch)

Benedikt Ratermann
0251 200799 - 34
benedikt.ratermann@isa-muenster.de
Nadine Barenbrügge
017673222064
nadine.barenbruegge@isa-muenster.de

Ansprechpartner (Buchhaltung)

Anne Marek
0251 200 799 49
anne.marek@isa-muenster.de

Downloadbereich

Legende

freie Plätze
wenig Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)