"Qualitätsmerkmale von Willkommensbesuchen als Baustein der Frühen Hilfen"

Frühe Hilfen Niedersachsen - Fortbildungsprogramm 2019

Status

freie Plätze

Veranstaltungszeitraum

03.12.2019 (Di) - 03.12.2019 (Di), 09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Kursnummer

4188

Beschreibung

Willkommensbesuche, als erste Kontaktaufnahme zu Familien mit neugeborenen Kindern, haben sich mittlerweile in vielen Kommunen etabliert. Ziel dieser frühsten Frühen Hilfen ist es, Eltern und Familien mit einem neugeborenen Kind niedrigschwellig über bestehende Unterstützungsangebote in ihrer Umgebung zu informieren, Bedarfe zu erfahren und ggf. in passende Angebote zu vermitteln. Dabei entwickeln sich Willkommensbesuche von Kommune zu Kommune recht unterschiedlich und variieren in Zielsetzung und Durchführungsform. Ziel der Veranstaltung ist, vor dem Hintergrund des Qualitätsrahmens Frühe Hilfen des NZFH, die Ausrichtung der Willkommensbesuche genauer zu betrachten und vielfältige Fragestellungen der Qualitätsentwicklung zu bearbeiten.

Referentin:

Stephanie Götte, Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF)

Zielgruppe

Die Fortbildungen richten sich an Netzwerkkoordinierende, Mitarbeitende öffentlicher und freier Träger und weitere Fachkräfte der Jugend-, Gesundheits- und Sozialhilfe sowie aus dem Bereich der Schwangerschafts(konflikt)beratung in Niedersachsen, die niedrigschwellige Unterstützungsleistungen für Familien im Bereich der Frühen Hilfen erbringen.

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e.V.

Friesenring 40

48147 Münster

Teilnehmerzahl

8 - 20

Anmeldeschluss

17.11.2019 (So)

Gebühren

Tagungsgebühr 40 €

Veranstaltungsort

Stephansstift - Zentrum für Erwachsenenbildung
Kirchröder Straße 44
30625 Hannover

Zur Website

Ansprechpartner (inhaltlich)

Philipp-Emanuel Oettler
0251 200799-52
philipp.oettler@isa-muenster.de

Ansprechpartner (organisatorisch)

Benedikt Ratermann
0251 200799 - 34
benedikt.ratermann@isa-muenster.de
Diese Veranstaltung ist nicht mehr buchbar.

Legende

freie Plätze
wenig Plätze frei
ausgebucht (Warteliste möglich)