Zum Inhalt springen

Dr. Rabea Pfeifer

Studium

  • Magister Artium Politikwissenschaft, Soziologie, Ethnologie (WWU Münster)
  • Promotion Politikwissenschaft (WWU Münster)

Abschlüsse

  • Magister Artium
  • Dr. phil.

Arbeitsschwerpunkte im ISA

  • Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement NRW (seit 2016)

Weitere Tätigkeiten und Interessengebiete

  • Kommunales Bildungsmonitoring und Bildungsmanagement
  • Integration & Bildung
  • Qualitäts-/Wissensmanagement 
  • Demokratieforschung

Ausgewählte Veröffentlichungen

Carolin Johnen/Rabea Pfeifer 2013:Datenaufbereitung für Steuerungsentscheidungen. Aufbereitung studiumsbezogener Daten an der Fachhochschule Münster, In: Wege zu einer höheren Wirksamkeit des Qualitätsmanagements. Tagungsband der 14. Jahrestagung des Arbeitskreises Evaluation und Qualitätssicherung der Berliner und Brandenburger Hochschulen am 23./24. September 2013 an der Humboldt Universität zu Berlin: S. 56-64: https://edoc.hu-berlin.de/bitstream/handle/18452/18530/qm2013.pdf?sequence=1&isAllowed=y.

Rabea Pfeifer 2011:Die ASEAN im Wandel. Auswirkungen nationalstaatlicher Transformation auf die Institutionen der ASEAN: https://d-nb.info/1027017738/34.

Dick Toornstra / Katarzyna Grybowska-Walecka / Rabea Pfeifer 2010:Getting Acquainted: Setting the Stage for Democracy Assistance; European Parliament; OPPD; Brüssel. 

Rabea Volkmann 2008:Why does ASEAN need a Charter? Pushing actors and their national interest; in: ASIEN 109 (Oktober 2008): S. 78-87.

Rabea Volkmann 2007:Der lange Weg zur Demokratie. Die politische Entwicklung Thailands und Indonesiens im Vergleich; Diplomica Verlag GmbH; Hamburg.